Menü Sitemap HomeHome Suche
Tel. +49-8421-93598-0

Hygiene-Schichtladespeicher

 
HSK-SLS
Die Exklusivversion unter den Hygienespeichern ...
Hygiene-Schichtladespeicher HSK-SLSHygiene-Schichtladespeicher HSK-SLS

Hygiene-Schichtladespeicher HSK-SLS sind Heizungspufferspeicher kombiniert mit legionellensicherer Warmwasserbereitung durch den integrierten Edelstahl-Wellrohrwärmetauscher. Durch das patentierte Schicht-Leit-System SLS® wird eine ideale Wärmeschichtung im Speicher erzeugt. Für den Anschluss einer thermischen Solaranlage sind zwei groß dimensionierte Ovalrohr-Solartauscher vergesehen, zur elektrischen Nachheizung kann ein Elektroheizstab eingebaut werden. Diese Hygienespeicher sind perfekt geeignet zur sicheren Warmwasserbereitung für Ein- bis Zweifamilienhäuser, sowie auch für Hotelanlagen, Gastronomie, Industrie und Gewerbe. Serienmäßig lieferbar in den Größen 500, 800, 1000, 1250, 1500 und 2200, wahlweise mit Wärmedämmung ISO-B1 (Vlies) oder Weichschaum.

Der Speichertyp SLS® ist auch lieferbar ohne Edelstahlwellrohr als SLS-Schichtleit-Pufferspeicher SPS

Hygienische Trinkwassererwärmung und effiziente Heizung durch SLS®-System

Der Hygiene-Schichtladespeicher HSK-SLS, mit integriertem Spiro-HT-Edelstahl-Trinkwassertauscher, eignet sich hervorragend zur hygienischen Trinkwasserbereitung. Durch die Spiro-HT-Technologie erreichen Sie hervorragende Leistungswerte, die den Speicher sowohl für Hochleistungsanlagen sowie Wärmepumpenanlagen auszeichnet.

Als Heizungspufferspeicher mit patentiertem, thermohydraulischem Schichtleitsystem SLS®, eignet er sich auch besonders gut für das Einbringen unterschiedlichster Wärmequellen. Das Wärmemanagement ist wegen der exakten Schichtungseigenschaft mit geringem Regelungsaufwand des gesamten Heizungssystems zu realisieren. Das Einbringen von Solarenergie über die beiden besonders groß dimensionierten und oval konstruierten Solarwärmetauscher sorgt für eine Wärmeübertragung, die den Wirkungsgrad von Kollektoren optimiert.


Bewährte Systeme wurden intelligent zusammengeführt. Der Hygiene-Schichten-Kombispeicher HSK-SLS ist damit in wirtschaftlicher und energietechnischer Hinsicht die optimale Heizzentrale für Neubauten, ebenso wie bei Renovierungen von Bestandsgebäuden. Die hohe Trinkwasserzapfleistung prädestiniert ihn für den Einsatz im Einfamilienhaus ebenso, wie im Mehrfamilienhaus. Intelligente hydraulische Verschaltungen mehrerer Hygiene-Schichten-Kombispeicher HSK-SLS, lassen ihn auch für den Einsatz in Großanlagen sowie großen Wohnblöcken, unterschiedlich ausgelasteter Hotels und bei diversen Industrieobjekten problemlos einsetzen.

Im Hygiene-Schichten-Kombispeicher HSK-SLS wird unser bewährtes solarbayerspezifisches HSK-System mit dem patentierten Schichtleitsystem SLS® kombiniert.


Ihre Vorteile mit Hygiene-Schichtladespeichern HSK-SLS
  • Vielseitige Anschlussmöglichkeiten
  • Anchlüsse im 90°-Winkel
  • Optimale Wärmeschichtung durch patentiertes SLS®-System
  • Hochwertiger Qualitätsstahl S235JR
  • Großdimensionierte Solar-Ovalrohrwärmetauscher oben und unten
  • Hygienische Tinkwassererwärmung
  • Edelstahl-Wellrohrschlauch 1.4404 mit DVGW-Zulassung
  • Hervorragende Warmwasser-Schüttleistung
  • Wahlweise lieferbar mit Brandschutzisolierung ISO-B1 (Vlies) oder Weichschaumisolierung
  • Einbau einer passenden Elektroheizpatrone möglich



Gelungene Detaillösungen





Technische Daten

Daten Speicher   500 800 1000 1250 1500 2200
Nennvolumen ca. L 492 788 926 1123 1422 2204
Höhe isoliert [A] mm 1720 1910 2090 2080 2220 2170
Höhe unisoliert [B] mm 1645 1835 2015 2005 2145 2095
Kippmaß mm 1700 1950 2100 2130 2250 2300
Durchmesser isoliert [C] mm 850 990 990 1100 1200 1450
Durchmesser unisoliert [D] mm 650 790 790 900 1000 1250
Isolierung Weichschaum (Außenmantel PVC) mm 100 100 100 100 100 100
Gewicht ca. kg 158 214 240 290 302 413
Max. Betriebstemperatur Heizwasser °C 95 95 95 95 95 95
Max. Betriebsdruck Heizwasser bar 6 6 6 6 6 6
Max. E-Heizstabgröße (optional) kW 4,5 6 6 6 9 9

Bereitschaftswärmeaufwand nach EN 12897:2006,
mit Vliesdämmung B1
  500 800 1000 1250 1500 2200
Warmhalteverlust W 103 123 132 149 166 205
Energieeffizienzklasse   C -- -- -- -- --
Produktlabel   PDF -- -- -- -- --

Bereitschaftswärmeaufwand nach EN 12897:2006,
mit Weichschaumdämmung B2
  500 800 1000 1250 1500 2200
Warmhalteverlust W 118 141 152 172 201 243
Energieeffizienzklasse   D -- -- -- -- --
Produktlabel   PDF -- -- -- -- --

Daten Edelstahl-Trinkwasserwärmetauscher   500 800 1000 1250 1500 2200
Volumen ca. L 75 96 96 111 111 126
Heizfläche (Spiro HT) 7,2 9,0 9,0 10,5 10,5 12
Dauerzapfleistung bei 17 kW, TSP 65°C und KW10°C/WW 45°C L/h 480 510 510 522 522 540
Dauerzapfleistung bei 27 kW, TSP 65°C und KW10°C/WW 45°C L/h 685 735 735 750 750 790
Dauerzapfleistung bei 50 kW, TSP 65°C und KW10°C/WW 45°C L/h 1090 1345 1345 1380 1380 1465
Durchmesser mm 48 48 48 48 48 48
Max. Betriebsdruck bar 6 6 6 6 6 6
Max. Betriebstemperatur °C 95 95 95 95 95 95
Druckverlust (2 m³/h) mbar 67 104 104 128 128 158

Daten Solarwärmetauscher   500 800 1000 1250 1500 2200
Heizfläche oberer WT 1,3 2 3 3 3,5 4,2
Inhalt oberer WT L 6,2 8 12 12 14 16,8
Druckverlust (2 m³/h) oberer WT mbar 69 88 111 111 156 179
Heizfläche unterer WT 2,3 3,0 3,0 3,0 3,0 5,5
Inhalt unterer WT L 10,4 12 12 12 12 22
Druckverlust (2 m³/h) unterer WT mbar 70 112 112 112 112 214
Max. Betriebsdruck bar 10 10 10 10 10 10
Max. Betriebstemp. °C 110 110 110 110 110 110
Empfohlene Mindestkollektorfläche ca. 10 14 17 20 23 31

Anschlüsse mit Bemaßung   500 800 1000 1250 1500 2200
[1] Entlüftung (1½"IG)   oben oben oben oben oben oben
[2] Fühler (½"IG)   oben oben oben oben oben oben
[3] Vorlauf Kessel/Heizung (1½"IG, 2" IG *) mm 1510 1690 1870 1835 1935 1850
[4] Vorlauf Kessel/Heizung (1½"IG, 2" IG *) mm 1510 1690 1870 1835 1935 1850
[5] Fühler / Thermometer (½"IG) mm 1420 1590 1770 1735 1835 1845
[6] Warmwasser (1¼"IG) mm 1410 1580 1760 1725 1825 1835
[7] Solarvorlauf oberer WT (1"IG) mm 1320 1440 1650 1585 1735 1735
[8] Solarfühler oberer WT (½"IG) mm 1220 1290 1370 1405 1435 1445
[9] Solarrücklauf oberer WT (1"IG) mm 1120 1160 1270 1165 1235 1295
[10] E-Heizstabanschluss (1½"IG) mm 1000 1060 1140 1045 1125 1175
[11] Vorlauf Kessel/Heizung (1½"IG) mm 900 930 1100 885 1075 1130
[12] Vorlauf Kessel/Heizung (1½"IG) mm 900 930 1100 885 1075 1130
[13] Solarvorlauf unterer WT (1"IG) mm 800 830 990 765 935 1045
[14] Rücklauf Kessel/Heizung (1½"IG) mm 670 730 890 665 835 925
[15] Rücklauf Kessel/Heizung (1½"IG) mm 670 730 890 665 835 925
[16] Fühler / Thermometer (½"IG) mm 670 730 770 665 835 845
[17] Solarfühler unterer WT (½"IG) mm 440 470 470 495 535 545
[18] Solarrücklauf unterer WT (1"IG) mm 340 370 370 395 435 445
[19] Kaltwasser (1¼"IG) mm 240 270 270 295 335 335
[20] Rücklauf Kessel/Heizung (1½"IG, 2" IG *) mm 150 170 170 195 235 320
[21] Rücklauf Kessel/Heizung (1½"IG, 2" IG *) mm 150 170 170 195 235 320

* Ab HSK-SLS 2200 sind diese Anschlüsse 2" IG

Speicherbemaßung


Fertigungstoleranzen nach DIN ISO 13920 C
Hinweise zu Montage/Inbetriebnahme/Wartung entnehmen Sie bitte der entsprechenden Anleitung




Weitere Produktinformationen


Prospekt Speichertechnik

Prospekt
Speichertechnik

20-seitig, DIN A4
PDF-Datei, 1.49 MB

pdf DOWNLOAD

Anleitung Hygiene-Schichtladespeicher HSK-SLS
Anleitung
Hygiene-Schichtladespeicher
HSK-SLS

16-seitig, DIN A5
PDF-Datei, 3.83 MB

pdf DOWNLOAD




Kostenlose Beratung anfordern










 
Zur Verbesserung unserer Dienste verwenden wir auf dieser Website Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK