Menü Sitemap HomeHome Suche
Tel. +49-8421-93598-0

Elektroheizstäbe

 
als Not- und Zusatzheizung
Elektroheizstäbe Elektroheizstäbe


Beschreibung

Solarbayer Elektroheizstäbe eignen sich ideal als Zusatz- oder Notheizung für Ihre Heizungsanlage. Durch den direkten Einbau in den Brauchwasser- oder Pufferspeicher arbeitet ein Elektroheizeinsatz höchst effektiv und schnell. Die preiswerten Anschaffungskosten sind neben dem nahezu wartungsfreien Betrieb eine der Vorteile im Vergleich zu fossilen Heizungen wie Öl- oder Gaskessel. Außerdem ist Strom eine sauberere Energiequelle und kann ebenfalls durch regenerative Energie erzeugt werden.

Der Einsatzbereich muss aber nicht nur in der Heizung sein. Auf Grund der qualitativ hochwertigen Bauweise sind die Elektroheizeinsätze für die direkte Erwärmung verschiedenster flüssiger Medien in nahezu allen Behälterbauweisen geeignet. Die U-förmigen, hochverdichteten Heizrohre aus hochkorrosionsbeständigem Chromnickelstahl 2.4858 (AISI B424) werden flüssigkeitsdicht eingelötet. Eine integrierte Isoliertrennung schütz vor elektro-chemischer Spannung und verhindert dauerhaft Korrosion.

Zur Regulierung der Temperatur verfügen die Elektroheizstäbe über ein eingebautes Thermostat mit Schalthysterese, welches mittels Temperaturwahlschalter auf die gewünschte Heiztemperatur stufenlos eingestellt werden kann. Zum Einbau des Heizstabes in den Behälter benötigen Sie lediglich eine Einschraubmuffe mit einem 1 ½“ Innengewinde. Der Einbau muss dabei immer waagrecht erfolgen. Je nach Anwendungsfall und Speichergröße stehen verschiedene Leistungsgrößen von 3 bis 9 kW zur Auswahl. Die Einschraubheizkörper sind serienmäßig dreiphasig für 400 Volt geschaltet. Bei Leistungen bis 3 kW ist auch ein einphasiger Anschluss für 230 Volt möglich.




Technische Daten

  • Maximale Heiztemperatur: 75°C
  • Minimale Einstelltemperatur (Frostschutz): 9°C
  • Schalthysterese: 10 Kelvin
  • Sicherheitstemperaturbegrenzer: STB 98°C
  • Maximale Umgebungstemperatur: 80°C
  • Maximaler Betriebsdruck: 10 Bar
  • Unbeheizte Zone 100mm
  • Anschlussgewinde: 1 ½“ AG
  • Material Heizrohre: hochkorrosionsbeständiger Chromnickelstahl 2.4858 (AISI B424)
  • Integrierte Isoliertrennung gegen Korrosion
  • Elektrischer Anschluß: bis 3000 Watt einphasig für 230V, ab 4500 Watt dreiphasig für 400V


Größen und Einbaulängen

Leistung
3 kW
4,5 kW
6 kW
9 kW
Elektrischer Anschluss
230 V
400 V
400 V
400 V
Einbaulänge
375 mm
445 mm
590 mm
745 mm


Montagezubehör

In unseren Solarspeichern und Pufferspeichern sind serienmäßig Anschlussmuffen für die Elektroheizstäbe vorgesehen. Damit kann die Montage des Einschraubheizkörpers direkt vom Installateur beim Einbau der Heizung vorgenommen werden. Häufig sind jedoch im bestehenden Boiler oder Pufferspeicher keine Anschlussmuffen frei. Auch hierfür gibt es häufig praktische Lösungen, wie z.B. einen Flansch mit aufgesetzter Einschraubmuffe für den WW-Speicher zum Anbringen an den Reinigungsflansch oder eventuell Einschweißmuffen für den Pufferspeicher zum bauseitigen Einschweißen.




Weitere Produktinformationen


Anleitung Elektroheizstab

Anleitung
Elektroheizstab

4-seitig, DIN A4
PDF-Datei, 1.77 MB

pdf DOWNLOAD





Kostenlose Beratung anfordern