Menü Sitemap HomeHome Suche
Tel. +49-8421-93598-0

Wärmepumpe

 
eBox

Kompakte Luft-/Wasser-Wärmepumpe zur Innenmontage

Wärmepumpe eBoxWärmepumpe eBox


Wärmepumpe eBox

eBox-Wärmepumpen sind kompakte Luft-/Wasser-Wärmepumpen zur Innenaufstellung mit einer Nennwärmeleistung von 2,85 kW.
Sie eignen sich dadurch hervorragend als autarke Heizgeräte für Kleinanwendungen, als Zusatzheizgeräte zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit in bestehenden Anlagen oder für die Warmwasserbereitung zur Entlastung des Spitzenlastkessels (z.B. in Biomasse-Heizungsanlagen). Die eBox-Wärmepumpen werden im geschlossenen Heizungssystem direkt an einen Warmwasserspeicher oder Heizungspufferspeicher angeschlossen. Die Wärmepumpen sind für die Kommunikation mit weiteren hausinternen Versorgungsnetzen (z.B. Smart-Grid-Ready für Photovoltaik sowie Eingang für Digital-Sperre durch Solarthermie) vorbereitet. Dadurch kann beispielsweise die Photovoltaikanlage überschüssigen Strom zur Wärmeversorgung des Gebäudes abgeben.

Funktionsprinzip der eBox-Wärmepumpen

Die vom Ventilator der Wärmepumpe angesaugte Luft umströmt den Wärmetauscher im Verdampfer und gibt dort die Wärme an die durch den Wärmetauscher fließende Kältemittelflüssigkeit ab. Im Verdichter wird durch Druckerhöhung das Kältemittel verdichtet und verdampft, wodurch sich die Temperatur erhöht. Die dadurch gewonnene Wärme wird vom Wärmetauscher im Kondensator an das Wasser im Speicher abgegeben. Der Aggregatszustand des Kältemittels geht bei gleich bleibendem Druck in kondensierte Flüssigkeit über. Im Expansionsventil kann sich das Kältemittel entspannen, verliert an Druck und wird so wieder dem Verdichter zugeführt - der thermodynamische Kreislauf beginnt von neuem.



Ihre Vorteile mit der Wärmepumpen-eBox
  • Sparsam durch Energieeffizienzklasse A, leise im Betrieb
  • Smart-Grid-Ready-Anbindung zur Ansteuerung durch Photovoltaikanlage
  • Elektrisches Heizelement 1,5 kW als Zusatzheizung enthalten
  • Einfache Aufstellung, komplett vorverdrahtet, schnelle Montage
  • Kontakt zur Sperrung der Wärmepumpe im Bivalenzbetrieb
  • Geringe Wärmeverluste durch hochwertige Isolierbox

Funktionen der integrierten Regelung
  • Betriebsart Economy: deaktiviert das Zusatzheizelement zur erhöhten Energieeinsparung (Werkseinstellung)
  • Betriebsart Overboost: aktiviert das Zusatzheizelement für schnelleres Aufheizen des Speichers
  • Legionellenschutzfunktion (unabhängig von der Betriebsart)
  • Entfrostungs-Funktion
  • Alarmfunktion bei Sensorfehlern
  • Digitaleingang 1 zur Ansteuerung über potentialfreies Relais
  • Digitaleingang 2 zur Smart-Grid-Ready-Ansteuerung über PV-Anlage






Beispiele zur Aufstellung

Zuluf von innen, Abluft nach außen (oder Nebenraum)
Zuluf von innen, Abluft nach außen (oder Nebenraum)
Zuluft und Abluft nach außen (oder Nebenraum)
Zuluft und Abluft nach außen (oder Nebenraum)




Technische Daten


Gerätedaten eBox 2.9
Nennwärmeleistung Wärmepumpe kW 2,85
Energieeffizienzklasse WW bei durchschnittlichen Klimaverhältnissen A
Produktlabel PDF
Gewicht kg 36
Anschlüsse Heizung Inch DN 20 (G ¾″)
Anschluss Kondensatablauf Inch DN 15 (Rp ½″)
Dämmmaterial EPP schwarz
Max. Betriebsdruck bar 7
min. Temperatur Zuluft Wärmepumpe (rF 90%) °C -7
max. Temperatur Zuluft Wärmepumpe (rF 90%) °C 38
min Temperatur Aufstellraum °C 5
min/max Temperatur Aufstellraum °C 38
max. Temperatur Wärmetauscher ECO-Betrieb °C 56
max. Temperatur Automatic-Betrieb °C 70
Aufheizzeit(1) nach EN 16147-2011 h:m 5:44
Schallleistung(2) db(A) 60

Verdichter eBox 2.9
Typ Rollkolbenverdichter
Schutzvorrichtung Verdichter thermischer Sicherungsautomat mit automatischer Wiederherstellung
Schutztyp auf Thermodynamikkreis Sicherheitsdruckwächter mit automatischer Wiederherstellung

Ventilator eBox 2.9
Typ Zentrifugal
Umdrehungen Ventilator U/min 2100-2330
Nenn-Luftdurchsatz m³/h 550-700
Max. Förderhöhe Pa 200
Motorschutz interner thermischer Sicherungsautomat mit automatischer Wiederherstellung

Kältemittel eBox 2.9
Typ R134a
Füllgewicht g 660
Entfrostung Aktiv mit Heißgasventil

Stromdaten eBox 2.9
Stromversorgung V 1/N/230
Frequenz Hz 50
Schutzart IPX4
Max. Leistungsaufnahme Verdichter bei TLuft 35°C und rF 87% kW 1,13
Durchschnittliche Leistungsaufnahme kW 0,88
Max. Stromaufnahme A 4,9
Erforderlicher Überspannungsschutz 16A T Sicherung/ Automatikschalter 16A, Merkmal C


(1)

Lufteintrittstemperatur 20°C (15°C), Umgebungstemperatur Speicher 20°C, Wassererwärmung von 10°C auf 55°C, (gemäß UNI EN 16147-2011). Prüfung mit einem 260 Liter Speicher, 50mm PUR-Isolierung , 1m² Wärmetauscher und Lastprofil XL nach EN 16147-2011

(2)

Messungen gemäß EN 12102-2013



Abmessungen und Platzbedarf

Wärmepumpe eBox Draufsicht
Zuluf von innen, Abluft nach außen (oder Nebenraum)
Wärmepumpe eBox Seitenansicht
Zuluf von innen, Abluft nach außen (oder Nebenraum)
Wärmepumpe eBox Boden
Zuluft und Abluft nach außen (oder Nebenraum)
Bemaßung eBox 2.9
Achsabstand Zuluft/Abluft [A] mm 430
Durchmesser Zuluft/Abluft [øB] mm 160
Breite [C] mm 550
Höhe [D] mm 545
Länge [E] mm 720
Pos. der Heizungsanschlüsse [F] mm 275
Pos. der Heizungsanschlüsse [G] mm 580
Achsabstand der Heizungsanschlüsse [H] mm 70
Abstand der Stellfüße [I] mm 380
Abstand der Stellfüße [J] mm 550
Position Kondensatablauf [K] mm 68
Position Kondensatablauf [L] mm 27
Gewindegröße Stellfüße [øM] mm M10





Weitere Produktinformationen


Anleitung Vakuumröhrenkollektor CPC Nero

Anleitung
Wärmepumpe
eBox

40-seitig, DIN A4
PDF-Datei, 6.13 MB

pdf DOWNLOAD




Kostenlose Beratung anfordern