Menü Sitemap HomeHome Suche
Tel. +49-8421-93598-0

Solarspeicher

 
SKL
Solarenergie rationell als Brauchwasser gespeichert ...
Solar-Trinkwasserspeicher SKLSolar-Trinkwasserspeicher SKL

Bivalenter, innen emaillierter Solar-Trinkwasserspeicher zur zentralen Warmwasserversorgung, Aufheizung durch Solaranlagen zur Brauchwassererwärmung oder Heizungsunterstützung, Nachheizung über oberen Wärmetauscher oder E-Heizstab. Serienmäßig lieferbar in den Größen 200, 300, 400, 500, 750 und 1000.


Der perfekte Solarspeicher für thermische Solaranlagen


Die Hygiene im Hochleistungs-Trinkwasserspeicher SKL ist durch die Aufheizung der Spezialtauscher beim Solarbetrieb gewährleistet. Dabei ist der Solar-Hochleistungstauscher für die Leistung der Solaranlage entscheidend. Durch den weit unten angeordneten Solarrücklauf beträgt dort die Temperatur bis zu 15°C weniger als bei herkömmlichen Solarspeichern mit einfachen Standard-Wärmetauschern. Dadurch erhöht sich der Anlagenwirkungsgrad und die Leistung des Kollektors steigt um bis zu 15%.

Durch den großflächigen Nachheizwärmetauscher, der sich im oberen Bereich befindet, bleibt selbst beim Aufheizen mit einem Brennwertkessel der Brennwerteffekt gewährleistet. Die Trinkwasserschüttleistung ist dadurch um ein vielfaches größer als bei einfachen Standard-Solarspeichern. Für den Einsatz als Hochleistungs-Antilegionellenspeicher ist die Zusammenschaltung beider Wärmetauscher möglich.



Ihre Vorteile mit Solar-Trinkwasserspeichern SKL
  • Perfekt abgestimmt für alle Solarsysteme
  • Auch für Brennwerttechnik geeignet
  • Bivalent, zwei Glattrohrwärmetauscher (Solar und Heizung)
  • Hochwertiger Qualitätsstahl S235JR
  • Korrosionsschutz innen mit Zweischichtemaillierung
  • Magnesium-Schutzanode eingebaut
  • Isolierung SKL 200 bis SKL 500: PU-Hartschaumdämmung, fest aufgeschäumt, Dämmstärke ca. 50 mm
  • Isolierung SKL 750 und SKL 1000: PU-Harschaumdämmung, abnehmbare Halbschalen, Dämmstärke ca. 80 mm
  • Außenmantel PVC Silber, Brandschutzklasse B2
  • Einbau eines passenden Elektroheizstabes zur Nachheizung möglich




Gelungene Detaillösungen





Technische Daten

Daten Speicher Typ   200 300 400 500 750 1000
Nennvolumen L 209 305 411 454 740 926
Höhe isoliert [A] mm 1265 1515 1630 1805 1870 2120
Höhe unisoliert [B] mm - - - - 1805 2055
Kippmaß mm 1450 1650 1780 1960 1900 2150
Durchmesser isoliert [C] mm 610 650 700 750 950 950
Durchmesser unisoliert [D] mm - - - - 790 790
PU-Hartschaumdämmung, nicht abnehmbar mm 50 50 50 50 - -
PU-Hartschaumdämmung, abnehmbare Halbschalen mm - - - - 80 80
Außenmantel   PVC, Farbe Silber
Max. Betriebsdruck Speicher bar 10 10 10 10 10 10
Max. Betriebstemperatur Speicher °C 95 95 95 95 95 95
Gewicht ca. kg 92 114 149 173 238 250
Max. E-Heizstabgröße (optional) kW 4,5 4,5 4,5 6 9 9

Bereitschaftswärmeaufwand nach EN 12897:2006   200 300 400 500 750 1000
Warmhalteverlust W 59 70 82 91 132 145
Energieeffizienzklasse   B B C C -- --
Produktlabel   PDF PDF PDF PDF -- --

Daten Wärmetauscher oben   200 300 400 500 750 1000
Heizfläche 0,9 1,4 1,4 1,4 2,5 2,5
Inhalt L 5,5 6,5 6,5 6,5 15 15
Druckverlust (2 m³/h) mbar 42 83 83 83 123 123
Max. Betriebsdruck bar 10 10 10 10 10 10
Max. Betriebstemperatur °C 95 95 95 95 95 95

Daten Zapfleistung   200 300 400 500 750 1000
Zapfleistung bei 17 kW (HV 70°C), KW 10°C/WW 45°C L/h 351 617 662 702 813 869
Zapfleistung bei 27 kW (HV 70°C), KW 10°C/WW 45°C L/h 490 890 935 975 1090 1145
Zapfleistung bei 50 kW (HV 70°C), KW 10°C/WW 45°C L/h 788 1495 1535 1580 1690 1745
Leistungskennzahl NL bei 70/50 oberer WT NL 2,4 3,1 3,6 4,8 11,6 16,8
Leistungskennzahl NL bei 70/50 beide WT NL 5,6 7,2 11,4 13,7 26,5 34,2

Daten Solarwärmetauscher   200 300 400 500 750 1000
Heizfläche 0,9 1,8 2,2 2,4 2,5 2,5
Inhalt L 5,5 8,3 10,5 13,5 15 15
Druckverlust mbar 43 98 109 135 136 136
Max. Betriebsdruck bar 10 10 10 10 10 10
Max. Betriebstemperatur °C 110 110 110 110 110 110
Empfohlene Mindestkollektorfläche ca. 4 6 8 10 14 17

Anschlüsse und Bemaßung   200 300 400 500 750 1000
[1] Anode   oben
(1¼“)
oben
(1¼“)
oben
(1¼“)
oben
(1¼“)
oben
(1¼“)
oben
(1¼“)
[2] Warmwasser mm
 
1165
(1“IG)
1345
(¾“IG)
1505
(¾“IG)
1640
(¾“IG)
1590
(1¼“IG)
1840
(1¼“IG)
[3] Heizung Vorlauf mm
 
995
(1¼“IG)
1245
(1“IG)
1355
(1“IG)
1510
(1“IG)
1440
(1¼“IG)
1440
(1¼“IG)
[4] Thermometer mm
 
930
(½“IG)
1200
(½“IG)
1300
(18x2)
1450
(18x2)
1460
(½“IG)
1680
(½“IG)
[5] Boilerfühler mm
 
915
(½“IG)
1080
(½“IG)
1125
(½“IG)
1285
(½“IG)
1340
(½“IG)
1340
(½“IG)
[6] Zirkulation mm
 
885
(¾“IG)
985
(¾“IG)
1030
(¾“IG)
1185
(¾“IG)
1235
(1“IG)
1235
(1“IG)
[7] Heizung Rücklauf mm
 
680
(1¼“IG)
885
(1“IG)
935
(1“IG)
1060
(1“IG)
990
(1¼“IG)
990
(1¼“IG)
[8] Elektroheizstab mm
 
630
(1½“IG)
830
(1½“IG)
880
(1½“IG)
1010
(1½“IG)
890
(1½“IG)
890
(1½“IG)
[9] Solar Vorlauf mm
 
580
(1¼“IG)
770
(¾“IG)
805
(¾“IG)
885
(¾“IG)
835
(1¼“IG)
835
(1¼“IG)
[10] Solarfühler mm
 
475
(½“IG)
400
(½“IG)
420
(½“IG)
370
(½“IG)
685
(½“IG)
685
(½“IG)
[11] Flansch Ø114 mm
(ab SKL 400 mit zusatzl. Anode)
mm
 
260
-
400
-
420
(M8x30)
390
(M8x30)
400
(M8x30)
400
(M8x30)
[12] Solarrücklauf mm
 
265
(1¼“IG)
245
(1“IG)
265
(1“IG)
285
(1“IG)
385
(1¼“IG)
385
(1¼“IG)
[13] Kaltwasser mm
 
70
(1“IG)
145
(¾“IG)
110
(¾“IG)
165
(¾“IG)
220
(1¼“IG)
220
(1¼“IG)

Speicherbemaßung

SKL Typ 300, 400 und 500

SKL Typ 200, 750 und 1000



Fertigungstoleranzen nach DIN ISO 13920 C
Hinweise zu Montage/Inbetriebnahme/Wartung entnehmen Sie bitte der entsprechenden Anleitung




Weitere Produktinformationen


Prospekt Speichertechnik

Prospekt
Speichertechnik

20-seitig, DIN A4
PDF-Datei, 1.49 MB

pdf DOWNLOAD

Anleitung Solar-Trinkwasserspeicher SKL

Anleitung
Solar-Trinkwasserspeicher
SKL

12-seitig, DIN A5
PDF-Datei, 0.6 MB

pdf DOWNLOAD




Kostenlose Beratung anfordern