Solarflüssigkeit 10 Liter (Konzentrat) für Flachkollektoren mit Kupferarbsorber


Vergrößern
68,23 */Stück
Inkl. MwSt. 16% für Lieferland Deutschland
zzgl. Versand


Artikelnummer: 430013801
Artikelzustand: NEU
Produktgewicht: ca. 11 kg

Auf Lager, sofort lieferbar

Zubehör zum Artikel
Teilen


Kurzbeschreibung

Langzeit-Frostschutz Konzentrat
für Solar- und Wärmepumpenanlagen
und Kühl- und Heizanlagen.
Geruchlose Flüssigkeit auf
Basis von Propylenglykol, im
Lebensmittel- und Trinkwasserbereich als
Kühlsole oder Wärmeträgerflüssigkeit
geeignet

Technische Daten (Konzentrat):
Siedebeginn/Siedebereich: >150 Gr.C
Dichte (20 Gr.C): 1,055 g/cm3
pH-Wert: ca. 7,0 - 8,0

Bei Mischungsverhältnis von 50 / 50:
Dichte (20 Gr.C): 1,047 g/cm3
Viskosität: 2,27 mm2/s
(kinematisch 20 Gr.C)
Frostschutz: ca. -32,4 Gr.C
(Eisflockenpunkt)

Produktfrage



* Falls Sie Fragen zu diesem Produkt haben können Sie uns gerne eine Nachricht senden.
Selbstverständlich werden wir Ihre Anfrage entsprechend unserer Datenschutzerklärung ausschließlich intern verarbeiten, sowie nur Daten abfragen, die wir zur Beantwortung Ihrer Frage benötigen. Nur falls Sie dem zustimmen wird Ihre Frage sowie die Beantwortung selbstverständlich ebenfalls anonymisiert veröffentlicht.









Fragen zum Produkt

Frage: Hallo,
wie kann ich den Frostschutzgehalt meiner Solaranlage prüfen, bzw. wann sollte ich diese wechseln?
Kann ich hier einen Kfz-Frostschutzprüfer verwenden?
Frage gestellt am 14.08.2020


Antwort: GutenTag,
den Frostschutz können Sie mit einem Refraktometer prüfen, welches für Propylenglykol geeignet ist.
Wir bieten ein solches auch in unserem Shop an:
https://www.solarbayer.de/shop/produkte/solarthermie/solarzubehoer/refraktometer-frostschutzpruefer-handrefraktometer

Der Frostschutz sollte auf bis ca. -25 °C gemischt sein.
Am 14.08.2020 von Solarbayer





* Preise Inkl. MwSt., zzgl. Versand
X