Menü Sitemap HomeHome Suche
Tel. +49-8421-93598-0

Kombispeicher

 
KOMBI-ÖKO
Brauchwasser und Heizung kombiniert ...
Kombispeicher KOMBI-ÖKOKombispeicher KOMBI-ÖKO

Kombispeicher KOMBI-ÖKO sind Heizungspufferspeicher kombiniert mit Warmwasserbereitung durch den integrierten, emaillierten Trinkwasserbehälter. Für den Anschluss einer thermischen Solaranlage ist der Speicher mit zwei gut dimensionierten Solartauschern vorbereitet, zur elektrischen Nachheizung kann ein Elektroheizstab eingebaut werden. Diese Kombispeicher eignen sich für Ein- bis Zweifamilienhäuser. Serienmäßig lieferbar in den Größen 700 und 1000, wahlweise mit Wärmedämmung ISO-B1 (Vlies) oder Weichschaum.


Heizungs- und Warmwasserspeicher im "Tank-In-Tank-System"


Der Kombispeicher KOMBI-ÖKO überzeugt durch seine Vielseitigkeit. Fast alle Wärmeerzeuger, z. B. Solarkollektoren, Öl-/Gaskessel, Holzkessel, E-Heizpatrone, Pelletkessel, usw., sowie die Energieverbraucher (Warmwasser und Heizung) können mit ein und demselben Speicher betrieben werden. Trotz dieser mulitfunktionalen Schichtenspeichertechnik bleibt der Regelungsaufwand denkbar einfach, da alle Anschlüsse so konzipiert sind, dass sämtliche am Speicher angeschlossenen Energiequellen und Verbraucher vollkommen unabhängig voneinander arbeiten können, je nach Verfügbarkeit und Bedarf.

Durch den integrierten Trinkwasserbehälter werden Warmwasserbereitung und Heizungspufferspeicher auf einfache und ideale Weise miteinander kombiniert. Das weiterentwickelte "Tank-In-Tank-System" begünstigt durch die senkrechte Bauweise des innenliegenden Brauchwassertanks die Temperaturschichtung im Heizungspufferspeicher, gleichzeitig wird das im Trinkwasserbereiter eingespeiste Kaltwasser effektiv vorgewärmt.

Eingewalzte Nuten sorgen für eine stablie Behälterwand im Trinkwasserbehälter, so dass der Speicher auch gegen Innendruck abgesichert ist. Dadurch kann der Speicher beliebig befüllt oder entleert werden. Als Korrosionsschutz ist eine Magnesium-Opferanode vorgesehen, welche durch den Flanschdeckel einfach überprüft und bei Bedarf getauscht werden kann. Bei beengten Platzverhältnissen ist als optionales Zubehör auch eine wartungsfreie Fremdstromanode bei Solarbayer erhältlich.



Ihre Vorteile mit Kombispeichern KOMBI-ÖKO
  • Anschlüsse im 90°-Winkel, Aufstellung in einer Ecke oder Nische möglich
  • Vielseitige Anschlussmöglichkeit
  • Wahlweise lieferbar mit Brandschutzisolierung ISO-B1 (Vlies) oder Weichschaumisolierung
  • Hochwertiger Qualitätsstahl S235JR, starkwandig und druckstabil
  • Großdimensionierte Solar-Glattrohrwärmetauscher
  • Brauchwasserbehälter mit hochwertiger Zwei-Schicht-Emaillierung
  • Einbau eines passenden Elektroheizstabes möglich
  • Korrosionsschutz durch Magnesium-Opferanode




Gelungene Detaillösungen





Technische Daten

Daten Speicher KOMBI-ÖKO   700 1000
Nennvolumen ca. L 674 913
Höhe isoliert [A] mm 1690 2090
Höhe unisoliert [B] mm 1610 2010
Kippmaß mm 1795 2040
Durchmesser isoliert [C] mm 990 990
Durchmesser unisoliert [D] mm 790 790
Isolierung Weichschaum (Außenmantel PVC) mm 100 100
Gewicht ca. kg 197 240
Max. Betriebsdruck Heizwasser bar 6 6
Max. Betriebstemperatur Heizwasser °C 95 95
Max. E-Heizstabgröße (optional) kW 9 9

Bereitschaftswärmeaufwand nach EN 12897:2006,
mit Vliesdämmung B1
  700 1000
Warmhalteverlust W 122 135
Energieeffizienzklasse   C C
Produktlabel   -- --

Bereitschaftswärmeaufwand nach EN 12897:2006,
mit Weichschaumdämmung B2
  700 1000
Warmhalteverlust W 142 151
Energieeffizienzklasse   D D
Produktlabel   -- --

Daten Trinkwasserbehälter   700 1000
Inhalt ca. L 150 250
Dauerzapfleistung bei 17 kW, TSP 65°C und KW10°C/WW 45°C L/h 320 332
Dauerzapfleistung bei 27 kW, TSP 65°C und KW10°C/WW 45°C L/h 480 495
Dauerzapfleistung bei 50 kW, TSP 65°C und KW10°C/WW 45°C L/h 880 890
Material Stahl S235JR, emailliert
Max. Betriebsdruck bar 8 8
Max. Betriebstemperatur °C 95 95

Daten Solarwärmetauscher   700 1000
Heizfläche oben 1,6 2,0
Inhalt oben L 6,8 8,0
Druckverlust oben (2m³/h) mbar 97 117
Heizfläche Solartauscher unten 2,5 2,8
Inhalt Solartauscher unten L 14,1 15,1
Druckverlust unten (2m³/h) mbar 143 163
Max. Betriebsdruck bar 10 10
Max. Betriebstemperatur °C 110 110
Empfohlene Mindestkollektorfläche ca. 14 17

Anschlüsse mit Bemaßung   700 1000
[1] Entlüftung (½“IG)   oben oben
[2] Warmwasser (1“IG) mm oben oben
[3] Vorlauf oberer Solartauscher (1“IG) mm 1270 1610
[4] Fühler/Thermometer (½“IG) mm 1220 1550
[5] Fühler Solar oben (½“IG) mm 1150 1400
[6] Fühler/Thermometer (½“IG) mm 1060 1300
[7] Rücklauf oberer Solartauscher (1“IG) mm 970 1230
[8] Fühler/Thermometer (½“IG) mm 730 1040
[9] Vorlauf unterer Solartauscher (1“IG) mm 830 940
[10] Fühler/Thermometer (½“IG) mm 550 640
[11] Fühler Solar unten (½“IG) mm 480 480
[12] Rücklauf unterer Solartauscher (1“IG) mm 370 380
[13] Elektroheizstab (1 ½“IG) mm 270 280
[14] Rücklauf Kessel/Heizung (1“IG) mm 170 170
[15] Rücklauf Kessel/Heizung (1“IG) mm 360 360
[16] Rücklauf Kessel/Heizung (1“IG) mm 560 560
[17] Rücklauf Öl-/Gaskessel (1“IG) mm 810 870
[18] Heizungsvorlauf (1“IG) mm 980 1190
[19] Vorlauf Holzkessel (1“IG) mm 1120 1410
[20] Vorlauf Öl-/Gaskessel (1“IG) mm 1290 1650
[21] Kaltwasser (1“IG) mm oben oben
[22] Zirkulation (1“IG) mm oben oben
[23] Brauchwasserfühler (1“IG) mm oben oben
[24] Schutzanode Ø33 x 400 mm mm oben, (M8 x 30) oben, (M8 x 30)

Speicherbemaßung


Fertigungstoleranzen nach DIN ISO 13920 C
Hinweise zu Montage/Inbetriebnahme/Wartung entnehmen Sie bitte der entsprechenden Anleitung




Weitere Produktinformationen


Prospekt Speichertechnik

Prospekt
Speichertechnik

20-seitig, DIN A4
PDF-Datei, 1.55 MB

pdf DOWNLOAD

Anleitung KOMBI-ÖKO
Anleitung
Kombispeicher
KOMBI-ÖKO

16-seitig, DIN A5
PDF-Datei, 3.74 MB

pdf DOWNLOAD


 
Zur Verbesserung unserer Dienste verwenden wir auf dieser Website Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK